Traumstart für Hertha-Trainer: Doch wissen die Berliner, was ein oder eine Labbadia ist?

0
323
ein oder eine Labbadia
imago images / DeFodi

Bruno Labbadia hat einen neuen Job gefunden und das Traineramt bei Hertha BSC übernommen. Der Einstand (3:0 bei der TSG Hoffenheim) ist mehr als geglückt. Inzwischen dürfte sich also auch in der Hauptstadt herumgesprochen haben, was ein oder eine Labbadia ist. Anfang der 90er-Jahre wussten das jedoch die Wenigsten, wie diese Umfrage von damals beweist. Die Antworten sind unfassbar lustig!

Der neue Coach von Hertha BSC ist ein bekanntes Gesicht der Bundesliga. Als Aktiver ging Bruno Labbadia unter anderem im Trikot von Rekordmeister Bayern München auf Torejagd. Auch als Trainer kam er viel herum: Darmstadt, Fürth, Leverkusen, Hamburg, Stuttgart, erneut Hamburg und Wolfsburg waren seine bisherigen Stationen. Nun übernimmt er den kriselnden Hauptstadt-Klub.

Sowas gibt es bei uns in Dresden nicht.“

Es besteht kein Zweifel darin, dass die Fans der „Alten Dame“ den 54-Jährigen kennen. Das war nicht immer so! Anfang der 90er konnten mit dem Namen „Labbadia“ nur echte Fußball-Nerds etwas anfangen, wie eine Straßen-Umfrage mehr als deutlich machte. Auf die Frage „Was ist ein oder eine Labbadia?“ antwortete eine Passantin „Sowas gibt es bei uns in Dresden nicht“. Weitere Labbadia-Lacher hat das folgende Klassiker-Video zu bieten!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Die Umfrage im Video: Was ist ein oder eine Labbadia?

Weitere kuriose Trainer-Fakten findest du hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here