So kam Rurik Gislason zu #sexyrurik – Island-Fußballer im „Let’s Dance“-Kader

0
207
Fußballer bei Let's Dance
IMAGO/DeFodi

Fußballer gelten gemeinhin als relativ hüftsteif, dennoch ist der Island-Kicker Rurik Gislason nicht der erste Fußballer bei Let’s Dance. Um welchen Ex-Profi es sich handelt, der seine Karriere im vergangenen November in Deutschland beendet hat, erfährst du hier!

Die große EM-Sensation der isländischen Nationalmannschaft 2016 (Viertelfinale) verpasste der frischgebackene Let’s Dance-Teilnehmer, weil er nicht in den Kader berufen worden war. Zwei Jahre später bei der WM 2018 in Russland war der 53-malige Nationalspieler dann aber mit von der Partie. Während das Team sportlich gesehen (Aus in der Gruppenphase) diesmal nicht dafür sorgen konnte, dass der berühmte „Huh-Schlachtruf“ der Island-Fans um die Welt ging, sorgte der heute 32-Jährige für mediale Aufmerksamkeit.

Huh Huh Huh! Hole dir hier einen kultigen Stoffbeutel mit dem berühmten Island-Schlachtruf!

Der Hype um ihn entstand allerdings nicht in erster Linie aufgrund seiner fußballerischen Qualitäten, sondern ging mit seiner optischen Anziehungskraft einher. Als eine brasilianische Schauspielerin in den sozialen Medien die Frage „Wie ist es möglich, so schön zu sein?“ in die Runde geworfen hatte, war ein neuer Instagram-Star geboren. Die Rede ist von Rurik Gislason, dessen Teamkollege Kari Arnason einen großen Anteil an dem viralen Aufstieg hatte. Er war es nämlich, der Gislason den Hashtag #sexyrurik verpasst hatte.

Fußballer bei Let’s Dance: Tritt Gislason in die Fußstapfen von Sarpei und Elber?

Bei Let’s Dance hat der Ex-Profi des 1. FC Nürnberg und des SV Sandhausen nun die Chance zu beweisen, dass er nicht nur Fußball spielen und gut aussehen, sondern auch das Tanzbein schwingen kann. Ex-Sportler wie Hans Sarpei (Sieger 2015), Giovane Elber (Dritter 2007) oder Handballer Pascal Hens (Sieger 2019) haben bei Let’s Dance bereits vorgemacht, wie es geht. Andere, etwa Thomas Häßler oder Ailton, waren zumindest stets bemüht.

Der Vollständigkeit halber: Die Konkurrenten von Ex-Fußballer Gislason bei Let’s Dance 2021 heißen: Jan Hofer (Ex-Tagesschau-Sprecher), Dr. Auma Obama (Schwester des früheren US-Präsidenten), Simon Zachenhuber (Boxer), Nicolas Puschmann (Prince Charming), Erol Sander (Schauspieler), Senna Gammour (Sängerin), Lola Weippert (TVNOW-Moderatorin), Ilse DeLange (Sängerin), Vanessa Neigert (Sängerin), Kai Ebel (Formel-1-Reporter), Kim Riekenberg (Model), Valentina Pahde (Schauspielerin) und Mickie Krause (Partysänger).

SPORTFAILS Exklusiv: „Geh mal … Marathonlaufen!“ 4 Tipps von Mickie Krause für Hobbysportler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here