„The Masked Kicker“ – Teil 4: Yves Eigenrauch ist „Der Roboter“

0
802
Der Roboter bei The Masked Kicker
imago images / Frinke, Pixabay / Ben_Kerckx (Montage)

Die dritte Staffel von „The Masked Singer“ (ProSieben) startet im Herbst. SPORTFAILS verkürzt die Wartezeit ab sofort mit „The Masked Kicker“. Unsere erste Staffel läuft unter dem Motto „Kult-Fußballer der 90er“. Wir haben eine Top 11 aus Bundesligaspielern. Du erhältst von uns täglich neue Indizien, um die elf Ex-Profis zu erraten. Nach Klaus Thomforde („Die Katze“), Uli Borowka („Das Pferd“) und Markus Babbel („Der Pharao“) enttarnen wir jetzt auch den „Roboter“: Und hier kannst du den nächsten Kult-Kicker erraten und einen Kult-Preis abräumen!

Teil 4: Abwehrspieler enttarnt – „Der Roboter“ ist Yves Eigenrauch! Das waren die Indizien:

INDIZ 1:
Platzverweise kennt „der Roboter“ nur vom hörensagen.

So hättest du darauf kommen können: Während seiner gesamten Bundesliga-Zeit musste er nie mit Rot oder Gelb-Rot vom Platz.

INDIZ 2:
Manche leute stellten sich schon mal die frage, wie er das alles nur aushalten kann.

So hättest du darauf kommen können: Insbesondere gilt dies für die Band Tomte, die den Schalker im Jahr 2000 in ihrem Song Yves, wie hältst du das aus? besangen.

Indiz 3:
treue wird bei ihm ganz gross geschrieben.

So hättest du darauf kommen können: Yves Eigenrauch lief als Profi nur für Schalke 04 auf.

Indiz 4:
Er war nie ein Ballzauberer à la Pablo Antonio Di Ospeo, wurde vom publikum aber stets vergöttert.

So hättest du darauf kommen können: Eine Anspielung auf den fiktiven Fußballstar, der in dem Film Fußball ist unser Leben in Erscheinung trat. Eigenrauch spielte in dem Kult-Streifen mit.

Indiz 5:
Zumindest auf dem grünen rasen hat „DER Roboter“ nie theater gespielt.

So hättest du darauf kommen können: Nach seiner Karriere hat er schon Theater „gespielt“ – naja fast! Yves war in der Öffentlichkeitsarbeit des Consol Theaters Gelsenkirchen tätig.

Indiz 6:
Sein erster profi-trainer prägte diesen satz: „Wenn man ein 0:2 kassiert, dann ist ein 1:1 nicht mehr möglich.“

So hättest du darauf kommen können: Dieser Fußballspruch stammt von Aleksandar Ristić, der den „Roboter“ einst trainierte.

Teil 1: „Die Katze“: Dieser Keeper wurde enttarnt!

Teil 2: „Das Pferd“: Dieser Abwehrspieler wurde enttarnt!

Teil 3: „Der Pharao“: Dieser Abwehrspieler wurde enttarnt!

Kult-Kicker gesucht: Dieser Kult-Preis könnte dir gehören!

So kannst du mitmachen: Schicke einfach eine E-Mail mit dem Betreff The Masked Kicker, deiner vollständigen Adresse und deinem Tipp an redaktion@sportfails.de – oder schreibe einen Kommentar unter den Post auf unserer Facebook-Seite. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Preises ist nicht möglich. Der Gewinner wird schriftlich von uns benachrichtigt.

Unter allen Teilnehmern, die mindestens einen Kult-Kicker richtig enttarnt haben, verlosen wir einen kleinen, aber feinen Kult-Preis – und zwar eine original signierte Autogrammkarte von Sigi Held, der unter anderem den FC Schalke 04 und Dynamo Dresden trainierte. Mehr Anreiz geht wirklich nicht!

Kult-Kicker Sigi Held

Mitmachen beim Trainer-Quiz: Welcher Fußballcoach hat’s gesagt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here