Nur 3 Fußball-Flitzer, die unseren Tag zum Renner machen [Video]

0
254
Fußball-Flitzer
imago images / MIS

Normalerweise stören sie das Sportgeschehen, manchmal sind sie unterhaltsam: die Flitzer in den Fußballstadien. Da der Bundesliga-Neustart ohne Zuschauer in Form von Geisterspielen erfolgt ist, werden wir noch etwas länger auf sie verzichten müssen. Falls du sie vermissen solltest: SPORTFAILS präsentiert die 3 besten und witzigsten Fußball-Flitzer der vergangenen Jahre.

In Kostümen, Trikots oder auch völlig nackt stürmen immer wieder Fans auf die Spielfelder größerer Sportveranstaltungen – immer verbunden mit einem ähnlichen Ausgang: Sie werden von den Ordnern respektive von dem Sicherheitspersonal verfolgt und abgeführt. Wir zeigen die drei besten Fußball-Flitzer im Video.

3. Platz: Mini-Fan tanzt Ordner aus

Den dritten Platz sichert sich dieser kleine Junge, der im argentinischen Ligaspiel zwischen River Plate und CA Lanus seine ganze Schnelligkeit zeigt und diversen Ordnern auf der Nase herumtanzt, ehe er den Platz unter dem Jubel des Stadions verlassen muss. Unsere Bronze-Meadaille ist ihm sicher!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. Platz: Russischer Fan macht sich selbst zum Torschützen

Silber sichert sich dieser Fan, der sich kurzerhand zum Torschützen macht. Im russischen Stadtderby zwischen Saturn und Spartak Moskau soll gerade ein Strafstoß ausgeführt werden, als der Zuschauer den Platz stürmt und den Elfmeter am verduzten Keeper vorbei selber verwandelt – und seinen Treffer anschließend bejubelt wie den Weltmeistertitel. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Platz: CL-Final-Einzug mit den Spielern gefeiert

Den ersten Platz und damit Gold sichert sich aber dieser Fan des FC Bayern München. Nachdem die Bayern im Halbfinale der Champions League 2013 den FC Barcelona im Camp Nou besiegt hatten, schloss sich dieser Zuschauer dem Jubel der Spieler auf dem Rasen an. Das Besondere: Angeführt von Franck Ribéry nahmen die Kicker den Mann freiwillig in ihre Mitte auf und feierten mit ihm gemeinsam den Einzug ins Finale. Der Fan erwies sich als Glücksbringer: Im Finale gewann der FCB gegen Borussia Dortmund und machte wenig später das Triple perfekt. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch zu empFAILen: 8 Sport-Schlagzeilen, die wie Fake-News klingen – aber wahr sind

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here