Throwback: Pal Dardai spricht über richtig gute Kalbsschnitzel [Video]

0
280
Dardai Kalbsschnitzel
IMAGO / Matthias Koch (Montage)

SPORTFAILS erinnert an eine grandiose Pressekonferenz mit dem damaligen und heutigen Berlin-Trainer, die im wahrsten Sinne des Wortes Appetit auf mehr macht. Vor dem Pokal-Achtelfinale im Februar 2019 wurde die PK mit einer Anekdote von Pal Dardai über Kalbsschnitzel eröffnet.

Was war passiert? Direkt zum Auftakt der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel bat der Ungar die Medienvertreter um eine schnelle Gesprächsrunde – aus kuriosem Grund. Hertha-Coach Dardai damals: „Bevor wir starten: Zuhause gibt es richtig gute Kalbsschnitzel. Bitte schnell sein, denn wenn ich zu spät bin, meckert meine Frau.“

War der Trainer erst einmal auf den Geschmack gekommen, verteilte er weitere verbale Häppchen an die Journalisten und Fotografen im Raum. „Wenn das Kalb kalt ist, dann ist das nicht so schön. Bitte schneller fragen, damit wir fertig sind“, führte Dardai aus.

Fan-Utensilien für Hertha-Supporter: Jetzt bestellen!


Während die Fragerunde tatsächlich einigermaßen schnell über die Bühne gegangen war, mussten Dardais Herthaner in der Partie übrigens in die Verlängerung gehen. Hertha verlor durch einen Gegentreffer von Kingsley Coman mit 2:3, was dem sympathischen Coach ordentlich den Appetit verdorben haben dürfte – selbst bei richtig guten Kalbsschnitzeln auf dem Teller.

Mehr zu Hertha BSC vs. FC Bayern gibt’s heute (05.02. ab 19.15 Uhr) im SPORTFAILS-Talk „Vorspiel“ bei Clubhouse – Schaut vorbei und diskutiert mit!

Dardai und seine Kalbsschnitzel: Throwback hier im Video!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch zu empFAILen: Bissiger Spitzname – Warum wird Andreas Neuendorf „Zecke“ genannt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here