Gladbach-Fan in Quizshow: Für kein Geld der Welt sagt er dieses Wort

0
495
Gladbach-Fan Quizshow
imago images / Lars Berg (Montage)

Dieser Gladbach-Fan müsste im Borussia-Park eigentlich für alle Zeiten einen Ehrenplatz bekommen. Zumindest hat er vielen Anhängern der „Fohlen“ in der ARD-Quizshow Gefragt – Gejagt aus der Seele gesprochen. Oder eben nicht, denn bei dieser einen Frage von Quizmaster Alexander Bommes verweigerte er die Antwort.

Bei Gefragt – Gejagt waren bereits BVB-Fans zu Gast, die mit Blick auf die möglichen 500 Euro für die Teamkasse schweren Herzens das Wort „Schalke“ über die Lippen brachten, obwohl sie am liebsten „Herne-West“ gesagt hätten. Und umgekehrt hätte manch ein S04-Anhänger lieber „Lüdenscheid-Nord“ als „Borussia Dortmund“ geantwortet, doch letztlich war die Verlockung des Geldes dann wohl doch zu groß.

Gladbach-Fan in Quizshow schwört Stein und Bein auf die Elf vom Niederrhein

Anders entschied sich kürzlich ein Gladbach-Fan in besagter Quizshow, der die Antwort auf die Frage „Welcher Fußballverein wurde in der Saison 2018/19 Zweitliga-Meister?“ zwar kannte, jedoch nicht sagte. Nach wenigen Sekunden des Haderns mit sich selbst, entgegnete der Kandidat: „Ne, das spreche ich nicht aus.“ Für kein Geld der Welt hätte dieser Fan den „1. FC Köln“ in den Mund genommen – zumindest nicht für 500 Euro.

„Ja wir schwören Stein und Bein, auf die Elf vom Niederrhein“, heißt es in der Gladbacher Vereinshymne, die hier wörtlich genommen wurde …

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Auch zu empFAILen: 4 Tipps von Mickie Krause für Hobbysportler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here