Heynckes/Hoeneß vs. Daum: Der legendäre Streit im „Aktuellen Sportstudio“

0
1018
Heynckes und Daum
imago images / Sven Simon (Montage)

Im Jahr 1989 lieferten sich Heynckes und Daum im Aktuellen Sportstudio ein legendäres Wortgefecht. Wobei: Eigentlich riss ein anderer die Debatte an sich. Schau‘ dir diesen Bundesliga-Klassiker jetzt im Video an.

Am 9. Mai 2020 wurde Jupp Heynckes 75 Jahre alt. Der Mann, der den FC Bayern vor sieben Jahren zum Triple führte, ist selbst bei den Fußballfans beliebt, deren Herz nicht für den Rekordmeister schlägt. Sich mit „Don Jupp“ zu streiten, scheint eigentlich ausgeschlossen. Eigentlich.

Hier erfährst du, wie Uli Hoeneß und Andy Brehme zum Viralhit bei TikTok wurden

Fünf Tage vor dem damaligen Bundesliga-Spitzenspiel zwischen dem 1. FC Köln und dem FCB fanden sich Jupp Heynckes und Uli Hoeneß im Aktuellen Sportstudio ein, um dem Effzeh-Trainer Christoph Daum die Leviten zu lesen. Sie konfrontierten den Fußballlehrer mit Aussagen, die dieser zuvor in Richtung Heynckes getätigt hatte. Wortführer Hoeneß hatte alles fein säuberlich notiert und ließ die Katze live im Fernsehen aus dem Sack:

Hoeneß: „Du hast über Jupp Heynckes gesagt, er könne Werbung für Schlaftabletten machen.“

Daum: „Richtig!“

Hoeness: „Du hast gesagt, die Wetterkarte sei interessanter als ein Gespräch mit Jupp Heynckes.“

Daum: „Richtig. Dazu stehe ich auch.“

Hoeness: „Am nächsten Donnerstag ist dein Weg zu Ende.“

Letztendlich gewann der FC Bayern das Spitzenspiel gegen den 1. FC Köln an besagtem Gründonnerstag mit 3:1 und wurde später darüber hinaus tatsächlich Deutscher Meister.

Hoeneß, Heynckes und Daum im Sportstudio 1989: Hier ist das komplette Streitgespräche im Video!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch zu empFAILen: Kult-Trainer-Quiz – Welcher Fußballcoach hat’s gesagt?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here