Schnellstes Tor, eine Getränkedose und der England-Ausschluss: 5 Fun-Facts zur Champions League

0
1632
Fun-Facts Champions League
IMAGO / Picture Point LE

Das Achtelfinale der Champions League steht an. Dieser Tage erklingt in den größten Stadien Europas wieder die berühmte Hymne der Königsklasse, bevor es auf dem Rasen um alles geht. Kaum ein Wettbewerb weiß Fußballfans so zu fesseln wie die Elite-Liga des Fußballs. Zur Einstimmung präsentiert Sportfails hier die fünf kuriosesten Fun-Facts zur Champions League.

1. Makaays 10-Sekunden-Rekord

„Salihamidžić eroberte sich den Ball und, bevor wir es überhaupt kapiert hatten, war er im Netz“, erinnerte sich Roy Makaay einst an sein Rekord-Tor der Champions League. Gerade einmal 10,12 Sekunden waren seit dem Anstoß vergangen, als Makaay das Leder für den FC Bayern München im Netz versenkte. Der Treffer leitete den 2:1-Sieg der Münchner über Real Madrid im Achtelfinal-Rückspiel der Saison 2006/2007 ein, der dank der Auswärtstor-Regel zum Weiterkommen reichte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2. ManU reichen 5 Siege zum großen Triumph

Der Champions-League-Sieg von Manchester United 1999 ist vielen vor allem wegen der dramatischen Last-Minute-Wende im Finale gegen den FC Bayern bekannt. Interessant ist: Der 2:1-Sieg war erst der fünfte für United im laufenden Wettbewerb – im elften (!) Spiel. Die „Red Devils“ überstanden die Gruppenphase mit zwei Siegen und vier Remis. In Viertel- und Halbfinale reichte jeweils ein knapper Sieg und ein Remis. Effizienz pur!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3. Getränkedose lässt Gladbach-Traum platzen

Für einige Tage, geprägt von feuchtfröhlichen Feiern, war es das wohl beste Europapokal-Spiel der Borussia Mönchengladbach. Die „Fohlen“ fegten Inter Mailand 1971 im Europapokal der Landesmeister (Vorläufer der Champions League) mit 7:1 vom Platz. Einer der Mailänder Profis, Roberto Boninsegna, ging nach einer knappen halbe Stunde allerdings zu Boden, nachdem ihn eine Getränkedose getroffen hatte. Nach einigen Tagen und einigem Hin und Her wurde das Ergebnis der Partie deshalb annulliert und ein Wiederholungsspiel angesetzt. Gladbach und Inter trennten sich 0:0 und die „Fohlen“ schieden aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch lesen: Dreistestes Zeitspiel überhaupt? Das ist die längste Ecke aller Zeiten

4. Ausschluss englischer Vereine für fünf Jahre

Das ist echtes Experten-Wissen: 1985 verbannte die UEFA alle englischen Vereine für fünf Jahre (Liverpool sechs) aus ihren europäischen Wettbewerben. Der Grund waren schwere Ausschreitungen, die beim Aufeinandertreffen des FC Liverpool und Juventus Turin für viele Tote und Verletzte gesorgt hatten.

5. Der berühmte Torfall von Madrid

Er ist fast schon ein kultiges Stück Champions-League-Geschichte: Der Torfall von Madrid. Vor Beginn der Partie zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund im Jahr 1998 brachten Fans der Spanier eins der Tore zu Fall. „Noch nie hätte ein Tor einem Spiel so gut getan“, erkannte Kult-Kommentator Marcel Reif bei der Live-Übertragung. Erst mit 76 Minuten Verspätung konnte die Partie starten. Mehr zum berühmten Torfall von Madrid findet ihr hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch empFAILenswert: 7 irre Fußball-Rekorde: 149 Eigentore, 19 Rote Karten und kuriose Ergebnisse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here